SAN LUIGI NACHRICHTEN

Olivenöl mit Oregano – nicht nur lecker, sondern auch gesund


Olivenöl mit Oregano aus traditionellem Familienbetrieb

Bei dem Olivenöl mit Oregano aus der Ölmühle San Luigi treffen Sie auf ein Öl, das mit dem Aroma eines bekannten südländischen Gewürzkrauts veredelt ist. Damit erhalten Sie ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Testen Sie unser Olivenöl mit Oregano, lassen Sie sich vom Duft und Geschmack überraschen!  

Wir kennen die Herstellung eines ausgezeichneten Olivenöls in- und auswendig. Vom Anbau über die Pflege und Ernte bis zur Pressung und Abfüllung zeigt sich: Wir lieben Oliven, wir lieben Olivenöl! Die Aromatisierung mit Oregano bringt einen zusätzlichen Kick in unser Öl. Das Olivenöl mit Oregano eignet sich wunderbar für verschiedene Rezepte, sodass der feine Charakter des Öls in Verbindung mit den weiteren Zutaten perfekt zur Geltung kommt. 

Die Bezeichnung „Gold der Maremma“ trifft auf alle Öle zu, die wir für Sie in unserer Ölmühle produzieren. Unser Olivenöl mit Oregano passt zu vielfältigen Genüssen und Zubereitungsarten. Einen sehr guten Eindruck erhalten Sie, wenn Sie das Öl pur genießen – beispielsweise als Dip zu frischem Landbrot. Ideal ist es auch, wenn Sie damit fertige Gemüsegerichte verfeinern. Bereiten Sie eine Gemüsepfanne zu oder knusprige Bratkartoffeln und träufeln Sie vor dem Servieren unser Olivenöl mit Oregano darüber – übrigens auch zu Fisch vom Grill eine faszinierende Ergänzung! Selbstverständlich können Sie das Olivenöl mit Oregano zum Braten und Dünsten verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht zu stark erhitzen, damit die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Zu Pasta und Pizza, den Klassikern der italienischen Küche, passt das Öl ebenfalls sehr gut.

 
Oregano – mehr als nur eine geschmackliche Zutat!
Oregano gehört zu den beliebtesten Gewürzen in der südländischen Küche. Doch das aromatische Gewürzkraut kann noch mehr, es hat auch einen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Dafür sind die Wirkstoffe des Oregano und die antibiotischen Eigenschaften verantwortlich. Oregano enthält die Mineralstoffe Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und Zink. Das enthaltene P-Cymol ist ein Wirkstoff, der Schmerzen lindern kann. Außerdem befinden sich in Oregano die Vitamine C, B und K sowie ätherische Öle wie Thymol und Carvacrol. In einer geringeren Konzentration finden Sie all diese Wirkstoffe auch in unserem Olivenöl mit Oregano. Diverse Untersuchungen und medizinische Studien belegen, dass Oregano eine antibakterielle und fungizide Wirkung haben kann. Ein Olivenöl mit Oregano ist reich an Antioxidantien, damit sollen die Zellen vor freien Radikalen geschützt sein. Auch eine entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung wird Oregano nachgesagt. So kann man beispielsweise Oregano bei Entzündungen des Zahnfleischs als Spülung verwenden. Äußerlich kann Oregano bei Hautproblemen, Herpesbläschen und Pilzinfektionen für eine Linderung sorgen. Als natürliches Antibiotikum kann ein Oregano-Öl eine sinnvolle Ergänzung zu ärztlichen Verordnungen und Therapien sein. Selbstverständlich kann Oregano keinen Arztbesuch ersetzen, dieser sollte immer an erster Stelle sein. Aber das wohlschmeckende Kraut hat erstaunliche Fähigkeiten.

  Wir produzieren für Sie in unserer Ölmühle nicht nur unser Olivenöl mit Oregano, sondern noch viele weitere naturbelassene und aromatisierte Öle. Sehen Sie sich gern in unserem Shop um und entdecken Sie Öle nach Ihrem Geschmack!
 

23/04/2020 - Redaktion   -   NEU

Zurück zu den Nachrichten

News Kategorien

Letzte Rezept

Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb

Hier erfahren Sie mehr zu den Versandkosten, Zahlungsweisen und unserer Widerrufsbelehrung.

GESCHENKE

Als Dank für jede Bestellung über 100€ Warenwert erhaltet ihr von uns ein Geschenk!
Und ab 200€ Warenwert gibt es noch ein zweites Geschenk gratis dazu!