Unsere Rezepte

Selbstgemachtes italienisches Focaccia – eine wahre italienische Spezialität!

Focaccia – schnell in der Zubereitung und die Ideale Beilage zu allem Gegrillten – aber auch einfach pur ein wahrer Genuss!

Focaccia – ist ein knuspriges italienisches Fladenbrot, dass aus Hefeteig hergestellt wird und seinen Ursprung in Ligurien bis weit ins Altertum hat. Die Römer nannten es „panis focācius“, dass so viel heißt wie „in der Herdasche gebackenes Brot“. Die Focaccia wir auch als Vorläufermodell der heutigen Pizza wie wir sie kennen gesehen. Das Focaccia wird vor dem Backen mit Olivenöl, Salz und eventuell nach Wunsch mit Kräutern und /oder mit weiteren Zutaten nach Wahl belegt. Es kann als Vorspeise, als Aperitif oder ebenso als kleine Zwischenmahlzeit vorbereitet werden.
Heutzutage gibt es in Italien viele Variationen der Focaccia, abhängig je nach Region. Diese weichen jedoch vom ursprünglichen Rezept der klassischen Variante ab. Im Grundrezept wird die Focaccia nur mit Olivenöl und Salz gewürzt. Diese Variante wird auch Focaccia alla genovese genannt.

In der Toskana heißen diese kleine Fladenbrote Focaccine.
Auch eine beliebte Variante ist die Focaccia alla barese, diese wir mit  Tomaten und Oliven belegt. Eine weitere Variante ist das Kräuter Focaccia – der Teig wird mit Kräutern nach Wahl belegt, normalerweise mit viel Rosmarin und grobem Salz. Auch sehr lecker ist die Variante Focaccia die Recco, diese wird mit Stracchino oder Crescenza Käse und Olivenöl gewürzt.

Die Zubereitung ist wirklich sehr einfach. Es werden nur wenige Zutaten benötigt, welche man eigentlich immer zu Hause hat.
Zutaten:

Für den Teig:
550 g Mehl
350 g Wasser
1/2 TL Frischhefe
1 TL Zucker
1 1/2 TL Salz
4 EL Olivenöl „Gold der Maremma“
1 TL Fett /Olivenöl „Gold der Maremma“, für das Backblech
1 EL Polentagrieß, oder Hart- bzw. Weichweizengrieß

Für den Belag:
4 EL Olivenöl „Gold der Maremma“
1 Handvoll Datteltomaten
1 Handvoll schwarze Oliven ohne Stein
1/2 Päckchen Schafskäse
1 TL Thymian

Für das Knoblauchöl:
4 EL Olivenöl „Gold der Maremma“
1 EL Butter, weich
2 Zehen Knoblauch
1/2 TL Salz

8 Blätter Basilikum, frischer, zum Garnieren

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zubereitung Teig:
Die frische Hefe mit dem Zucker in lauwarmem Wasser auflösen und für einige Minuten quellen lassen. Anschließend mit dem Mehl und dem Salz zu einem Teig verkneten. Jetzt wird langsam das Olivenöl „Gold der Maremma“ hinzugegeben und der Teig etwa zehn Minuten lang weiter geknetet, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Nun wird der Hefeteig auf einer bemehlte Arbeitsfläche für weitere 3 – 4 Minuten weiter durchgeknetet. Nun wird der Teig zum „Ruhen“ bzw. „Gehen“ ca. eine Stunde lang in eine zugedeckte Schüssel gelegt. Stellen Sie den Teig an einem warmen Ort. Er sollte keinen Zug bekommen, da er sonst nicht richtig gehen kann. Ob der Teig soweit ist, können Sie daran erkennen,  ob er sich in dieser Zeit verdoppelt hat – falls nicht –  lieber noch etwas warten.
Nach der Ruhezeit das Backblech großzügig mit Olivenöl „Gold der Maremma“ bestreichen, mit Grieß oder Polenta bestreuen und den Teig darauf verteilt. Nun wird das Olivenöl „Gold der Maremma“ über den Hefeteig  gegeben. Stechen Sie einfach mit den Fingerspitzen in den Teig, um das typische Aussehen der Focaccia zu erhalten.

Zubereitung Belag:
Datteltomaten waschen und halbieren, den Schafskäse würfeln. Anschließend den Thymian,  die schwarzen Oliven, die Tomaten und den Schafskäse auf dem Teig verteilen.
Decken Sie nun das Backblech mit einem sauberen, feuchten  Küchentuch ab. Jetzt muss die Focaccia weitere  30 Minuten lang ruhen.
Danach wird das Fladenbrot im vorheizten Backofen für ca. 20 – 25 Minutengebacken, bis es goldbraun ist.
In der Zwischenzeit bereiten Sie das Knoblauchöl vor. Hierzu werden das Olivenöl „Gold der Maremma“, der gepresste Knoblauch und die weiche Butter und das Salz vermischt. Alternativ könne Sie auch unser leckeres aromatisiertes Olivenöl mit Knoblauch von San Luigi verwenden.
Nach der Backzeit streichen Sie das Knoblauchöl über die heiße Focaccia, garnieren Sie diese mit den frischen Basilikumblättern – fertig ist Ihr selbstgemachtes, leckeres und knuspriges Focaccia.

Buon appetito!

Zurück zu den Rezepten

X

NEU! Unser Probier-Set mit 3 Olivenölen

Für nur EUR 5,99 erhalten Sie 3 Olivenöle als Probier-Set in jeweils 0,10 ml Flaschchen, schön verpackt in einem hübschen Umkarton.

1 x Olio Extra Vergine di Oliva "Il Classico" - unser beliebter Klassiker unter den Olivenölen.

1 x Olio Extra Vergine di Oliva "Biologico" - das mild-fruchtige Bio-Olivenöl.

1 x Olio Extra Vergine di Oliva "Il Morcaio" - Olivenöl ausschließlich aus "Morcaio"-Olive. Diese Olivensorte gibt es nur bei uns in der Caldana.

Sie erhalten unser "Probier-Set" in unserem Online-Shop auf www.sanluigi.de